© 2018 by DJK Ginolfs/Sondernau e. V.

Umgesetzt von Joachim Eyring

Newsletter:

Website-Suche:

1/8
Sponsor / Werbepartner:

Fördergelder für sportliche Flüchtlinge

Wie die Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration, Aydan Özoguz, vor kurzem mitteilte, unterstützt die Bundesregierung im Bundestagswahlkreis Bad Kissingen (Lkr. Bad Kissingen, Rhön Grabfeld und Haßberge) die Arbeit der Ehrenamtlichen bei der Aufnahme, Unterbringung und Versorgung von Geflüchteten.

 

„Die Bürgerinnen und Bürger zeigen mit ihrem Einsatz Tag für Tag, welch lebensnotwendige Stütze das Ehrenamt für unsere Gesellschaft darstellt. Ich freue mich, dass die Bundesregierung diesen Einsatz würdigt“, teilte die Wahlkreisabgeordnete Dorothee Bär (CSU) mit. Wie das Büro der Staatssekretärin bestätigt, erfolgt die Förderung für den Bereich „Integration von Flüchtlingen in den Sport“ über die Stiftung des Deutschen Fußballbundes. Sie verteilt die von der Bundesregierung bereitgestellten Gelder.

 

Insgesamt 19 Vereine in den Landkreisen Bad Neustadt, Bad Kissingen und Haßberge bekommen jeweils 500 Euro. In Rhön-Grabfeld dürfen sich der SV Herschfeld, der TSV Bad Königshofen, die 1. JFG Rhön, der FC Ober-/Mittelstreu und die DJK Ginolfs/Sondernau freuen.

Please reload

Empfohlene Einträge

"Budenzauber" in Oberelsbach

February 22, 2020

1/2
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
Please reload

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now